Action-Sport in romantischer Kulisse

Watzmann, Königssee und Obersalzberg. Das kennt man schon.
Jetzt aber bietet Berchtesgaden auch den Freunden des Action-Sport Bereichs einiges an Neuigkeiten. Bitte anschnallen.


Berchtesgaden: Action-Sport in romantischer Kulisse
© Foto: Kurdirektion des Berchtesgadener Landes

Aus der Eiskapelle kommend schießen wir auf die Schlangengrube zu, die mit einer spektakulären links-rechts-links Kombination auch den besten Fahrern alles abverlangt.
Danach nehmen wir weiter Fahrt auf, gelangen ins kreisrunde Tempodrom, das unsere „Zigarre“ auf 120 Sachen beschleunigt und uns in die beinahe senkrechte Echowand schießt, wo wir nur dank der Fliehkräfte nicht die Bodenhaftung verlieren.
Nein, wir befinden uns nicht auf einer neuen Teststrecke der Formel 1, sondern im Eiskanal der Bob- und Rodelbahn am Königssee. Hier können mutige Wintersportler für 77 Euro das „Rennbob-Taxi“ rufen.
Erfahrene Piloten steuern den Viererbob durch die 1,2 Kilometer lange Eisrinne der ersten Kunsteisbahn der Welt, die aber immer noch zu den anspruchvollsten Bahnen überhaupt gehört.
Auch für den Co-Piloten stellt die Fahrt eine sportliche Herausforderung dar:
Die hohen Geschwindigkeiten und Fliehkräfte sind nur bei bester körperlicher Verfassung durchzustehen und wer bei der rasanten Talfahrt noch den Anweisungen des Piloten folgen will, der muss schon eine richtig gute Fitness mitbringen.
Der Lohn für die unendlich schönen Strapazen ist das Bobdiplom, das im Zieleinlauf wartet.
Und wer noch etwas Anschauungsunterricht benötigt, der kann fast täglich den Deutschen Profis bei der Arbeit zusehen, denn auf dieser Bahn ist das Bundesleistungszentrum des Deutschen Bob- und Schlittenverbandes beheimatet.

Berchtesgaden: Action-Sport in romantischer Kulisse
© Foto: Kurdirektion des Berchtesgadener Landes

Wer statt rasend dem Tal entgegen lieber stetig dem Himmel näher kommen möchte, dem sei eine Fahrt auf den Jennerberg empfohlen. Hoch über Berchtesgaden nämlich steht auf 1800 Metern Höhe Deutschlands erster Eiskletterturm.
Die 25 Meter hohe Wand aus tonnenschweren Eis ist bereits eine Attraktion an sich, aber das Klettererlebnis in der gut 240 Quadratmeter großen Wand übertrifft alle Erwartungen.
Ob Anfänger oder Eiskletterspezialist – alle genießen die sportliche Herausforderung bei einem herrlichen Panorama zwischen Königssee und Steinernen Meer.
In unregelmäßigen Abständen werden auch einmalige Performances mit atemberaubender Kletterei, Feuerwerk sowie einer Light- und Soundshow angeboten.
Der gigantische Stahlkoloss im eisigen Mantel wird dann von innen illuminiert und mutiert zu einem farbenprächtigen Kubus. Bereits für 12,5 Euro kann man ein Eiskletter-Training buchen, allerdings wird dabei weder Material gestellt noch irgendeine Haftung übernommen.
Aber schon für 48,51 Euro ist der Tagesschnupperkurs zu haben, bei dem sowohl die komplette Ausrüstung gestellt wird und ein ausgebildeter Bergführer und Kletterspezialist die Einführung übernimmt. 6-tägige Schnuperkurse kosten inklusive Übernachtung 211,51 Euro.
Nähere Informationen gibt es beim Outdoor-Club Berchtesgaden, der auch für einige weitere Angebote aus dem Action-Sport-Bereich verantwortlich zeichnet.
Ob Paragliding, Rafting, Canyioning oder Roping, in Berchtesgaden wird Action-Sport geboten. Im Winter werden hier auch die Winterfreuden „ohne Brett`l“ groß geschrieben: Eiswanderungen auf den zugefrorenen Seen inmitten der hohen Alpenschluchten zählen zu besonderen Attraktionen. Schneeschuhwanderungen, bei denen man sein eigenes Iglu bauen kann und das Eisstockschießen sind weitere Angebote. In puncto klassischem Wintersport hat Berchtesgaden dafür etwas weniger zu bieten.
Wer aber bereit ist, einige wenige Kilometer zum Skigebiet zurückzulegen, findet im Berchtesgadener Land herrliche Langlauf-Loipen und kleinere Abfahrten, die nur selten überlaufen sind.
Hier finden Sie Ferienunterkünfte in Berchtesgaden


...aus der Redaktion

  • Nordsee
  • Berchtesgadent

Reiseziel-Finder


Region, Stadt oder Ort eingeben!


Unternehmen

  • Werben
  • Produkte
  • Presse
  • Partner