NEWSLETTER Nr. 06 - August 2005

Ungarn - Badevergnügen am Plattensee und Prachtbauten in Budapest
urlaubstage.de

Sie hoffen noch immer auf einen warmen sonnigen Sommer?

Steht Ihnen der Sinn nach Strand, Sonne, Sand, spannenden Freizeitaktivitäten und breitem kulturellen Angebot?
Dann reisen Sie doch nach Ungarn - In dem vielseitigen Land werden Ihre Wünsche erfüllt.
Erholen Sie sich zum Ende dieser Sommer Saison am Plattensee, von den Ungarn liebevoll Balaton genannt. Genießen Sie Landschaften, die seit Jahrhunderten Künstler aller Disziplinen inspirieren sowie die herzhafte regionale Küche. Das breite kulturelle Angebot würzt einen Aufenthalt in Ungarn den gesamten Sommer hindurch bis spät in den Herbst hinein. Die Hauptstadt Budapest wird zurecht als eine der schönsten Hauptstädte Europas angesehen. Überzeugen sie sich selbst davon und entdecken Sie die faszinierende Vielseitigkeit dieser romantischen Metropole bei einem abendlichen Spaziergang an der Donau.
Unser 6. Newsletter steht ganz im Zeichen Ungarns.
Tauchen Sie ein in die faszinierende Urlaubswelt von Urlaubstage.de und entdecken Sie Ihr nächstes Reiseziel.

Wir wünschen Ihnen viel (Vor)Freude,
Ihr Urlaubstage Team!

PS: Versuchen Sie Ihr Glück bei unserem Gewinnspiel und gewinnen Sie einen zweiwöchigen Aufenthalt in Ungarn.
Unser Ungarn-Gewinnspiel

Newsletter Nr 06/05 Schwerpunkt: Ungarn

Die Themen

Ungarn - Land der 1000 Eindrücke

Das perfekte Zusammenspiel von Natur und Kultur sorgt seit rund 300 Jahren dafür, dass immer mehr Urlauber in dieses wundervolle Land reisen.

Die faszinierende Hauptstadt Budapest, der größte Süßwasser See Europas - der Plattensee - zahlreiche Naturschutzgebiete und natürlich die allgegenwärtigen Thermal- und Heilbäder erwarten den erholungssuchenden Besucher. Die Weiten der Puszta im Osten, malerische Gebirge Norden und Hügellandschaften überzogen mit Weinbergen im Süden und Westen. In Ungarn können Sie Weinproben beiwohnen, einen Jagd- oder Reiturlaub verbringen, die lebhafte Kunstszene erleben oder sich von einer der vielen kulturellen Veranstaltungen verzaubern lassen.

Auf dem Lande finden Sie majestätische Ebenen, von Urlaubsorten gesäumte Seen, pittoreske barocke Städtchen, Pferdemärkte und rustikale Dörfer. Überall im Land laden Bäche und Flüsse, kleinere wie größere Seen zu einem erfrischenden Bad ein. Dicht bewaldete Gebiete münden in die hügelige Steppenlandschaft der Ostungarns.
Für einen Urlaub in Osteuropa ist Ungarn das perfekte Ziel, es bietet den Luxus Westeuropas zu den halben Kosten.

Es hat seinen Besuchern viel zu bieten und ist so einzigartig wie seine Landschaften.
Wunderschöne Urlaubsziele
Wunderschöne Urlaubsziele

herrlicher Ausblick
herrlicher Ausblick



Urlaubsregion - Balaton, Plattensee

Das ungarische Meer ist der Plattensee. Der See, wie die Region, die ihn umgibt, wird Balaton genannt. Der Plattensee ist der größte Süßwassersee in Europa und liegt ca.120 km entfernt von der österreichischen Grenze. Der See hat eine Uferlänge von ca. 200 km. Die größten Städte am See sind Siofok am Südufer und Keszthely und Balatonfüred am Nordufer.

Die Badestrände den Ufern des Plattensees sind teilweise öffentlich zugänglich, manche nur gegen Gebühr. Ein feinsandiger Boden sowie das eher seichte Wasser ist vor allem für Kinder und empfindliche Menschen ideal. An den Badestränden kann man an kleinen Bufets seinen Hunger stillen. Hier finden sich außerdem Souvenirläden, Strandbars und Vergnügungsmöglichkeiten für Kinder - im Wasser wie an Land. An den meisten Stränden kann man bei privaten Verleihern Surfbretter, Wasserfahrräder und Segelboote ausleihen. Wer abends noch Lust auf Apres-Sun hat, kann auf einer der Strandparties oder in den Clubs und Bars austoben. Wer Ruhe und Abgeschiedenheit sucht findet im Hinterland oder den Naturschutzgebieten einzigartige Idyllen.

In den kleinen ursprünglichen Dörfer, die hier versteckt liegen genießt man in einem Dorfrestaurant noch die ursprüngliche ungarische Lebensart bei deftigem Essen, einem schweren Rotwein und traditioneller Musik. Für Weinliebhaber bietet sich ein Ausflug nach Badacsony zur Weinprobe an. Den Thermalsee in Heviz bei Keszthely sowie ein Besuch der Halbinsel Tihany sollten sie bei einem Aufenthalt miteinplanen.Die Badeorte am See sind überwiegend touristisch geprägt und haben sich auf ausländische Gäste eingestellt. Viele Hotels liegen direkt am Ufer des Sees, Badestege auf denen man sich herrlich sonnen kann, führen zum See. Unter den zahlreichen Hotels und der großen Auswahl an Ferienhäusern und Ferienwohnungen ist bestimmt auch eine Unterkunft zu finden, die Ihren Wünschen entspricht..

Termine - Operetten Abende in Siófok

11th Juli - 26th September

Die kleine Stadt am Südufer des Plattensees bietet seinen Besuchern neben einer langen Strandpromenade mit einer Vielzahl an touristischen Angeboten den gesamten Sommer über kulturelle Events.So können sich interessierte Besucher an den Operettenabenden erfreuen, bei denen diesen Sommer jeden Montag verschiedene Stücke aus dem Werk von Imre Kalman aufgeführt werden. Für talentierte Besucher besteht auch die Möglichkeit mitzumachen an der Gala "Der Weiße Husar". Alle Vorstellungen werden zweisprachig - ungarisch und deutsch - angeboten.Für Informationen zu den Konzerten und zum Städtchen Siofok verweisen wir nach:

Dél-balatoni Kulturális Központ
8600 Siófok, Fo tér 2.
Tel.: 84/311-855,
Fax.: 84/506-762
Informationen zu Siofok
Offizielle Webseite von Abádszalók

Finden Sie hier Ihre Unterkunft in Siofok

Finden Sie hier Ihre Unterkunft am Balaton

oder unter
Unterkünfte in der Region Balaton

Unterkünfte in der Region Balaton

Versuchen Sie Ihr Glück bei unserem Gewinnspiel
endlose Weiten
endlose Weiten

tiefblaues Wasser
tiefblaues Wasser

romantische Dörfer
romantische Dörfer

Sonnenuntergang
Sonnenuntergang



Budapest - Romantische Hauptstadt an der Donau

Wenn die Abendsonne Budapest in goldenes Licht taucht ist die Stadt sicherlich am schönsten, in jedem Falle sehr romantisch. Aber auch nachts, wenn die Hauptbrücke zwischen Pest und Buda festlich beleuchtet den Weg zwischen den zwei Stadtteilen weist, das Parlamentsgebäude wie das Opernhaus und der Stadtpalast in magisches Licht getaucht ist, gibt Budapest seinen Charme offenherzig Preis. Licht spielt eine besondere Rolle in der Metropole, die durch die majestätische Donau geteilt wird. Einige der dadurch entstehenden Szenerien wurden schon vor Jahren zum UNESCO Kulturerbe erhoben. Zum faszinierenden Budapest gehören ebenso 2000-jährige römische Bauten wie die 400-jährigen türkischen Bäder. Erst im Jahre 1872 wurden die Stadtteile vereint und zur Hauptstadt Ungarns ausgerufen, was zu einem rasanten Wachstum der Stadt führte. Das goldene Zeitalter, begleitet durch einen Bauboom in Budapest setzt ein. Jugendstilgebäude aus der Zeit der Jahrhundertwende runden das Stadtbild Budapests ab.

Gegründet im Jahre 896, entwickelte sich Buda schnell zur königlichen Burgstadt, was anhand der zahlreichen prächtigen Paläste, gotischen und barocken Baudenkmälern in diesem Stadtteil zu sehen ist. Eine Attraktion im Budaer Burgviertel ist zweifelsohne die weiße Fischerbastei mit ihren erhabenen Türmen, Säulen und Treppen. Von der neoromanischen Anlage, die um die Jahrhundertwende auf den Mauern einer mittelalterlichen Befestigungsanlage erbaut wurde, hat man einen herrlichen Blick über die Stadt. Direkt daneben erhebt sich die Matthias-Kirche, deren Grundstein vor mehr als 700 Jahren gelegt wurde. Über Jahrhunderte hinweg diente sie als Schauplatz von Krönungen und königlichen Hochzeiten. Auf der anderen Seite der Donau - in Pest - ließen sich zu Beginn der Stadtgeschichte Händler und Handwerker nieder. In der Pester Innenstadt warten prunkvolle Straßen, historische Plätze, elegante Geschäftsviertel und traditionelle Restaurants und Cafés auf interessierte Touristen. Sicher nicht unbeachtet bleibt das Parlamentsgebäude direkt am Ufer der Donau. Das wohl imposanteste Bauwerk Ungarns wurde um die Jahrhundertwende errichtet, es ist 270 Meter lang, 96 Meter hoch, hat 27 Tore, 10 Höfe, 961 Räume und 20 Kilometer Treppen. Zu den schönsten Baudenkmälern gehört auch die im Stil der Neorenaissance erbaute Staatsoper, beide Gebäude sind eine Besichtigung wert. Über 220 Museen und Galerien, 40 Theater, 50 Kinos und nahezu 200 Vergnügungsstätten machen die 1,9-Millionen-Stadt zu einer für Touristen anziehenden Kulturmetropole.

Zudem ist Budapest eine Bäderstadt. Es gibt hier 80 Thermalquellen, die täglich mit 70 Millionen Liter Wasser insgesamt zwölf Heilbäder speisen. Die Wassertemperaturen der Thermalquellen liegen zwischen 29 und 77 Grad. Aus der Zeit der türkischen Besetzung stammt das 1565 erbaute Bad Király. Das ursprünglich ebenfalls türkische Bad Lukács wurde im vorigen Jahrhundert klassizistisch umgebaut. An ein Märchen aus "Tausend und einer Nacht"* erinnert das Wasserparadies Rudas. Erst 1913 erbaut wurde das Széchenyi Bad. Das wohl bekannteste Bad aber ist das Gellért im gleichnamigen Hotel auf der Budaer Seite der Stadt.

Spezieller Tip für Budapest:

Operetten Gala auf der Donau

25th März -31st Oktober (Budapest)

Eine außergewöhnliche Möglichkeit um das Ensemble des Opernhauses sowie des Operetten Theaters zu sehen bietet sich jeden Montag, Mittwoch, Freitag und Sonntag , auf einem Kreuzfahrtschiff. Es werden Stücke und Lieder aus Operetten, Opern und Musicals vorgestellt. Für das leibliche Wohl sorgt ein umfangreiches Bufet.

Für weitere Informationen verweisen wir nach:
Operetthajó Kft.
Budapest, Podmaniczky u. 75.
Tel./Fax: 1/269-0257

Finden Sie hier Ihre Unterkunft in Budapest
malerische Buchten
malerische Buchten

kulturelle Erlebnisse
kulturelle Erlebnisse

touristische Attraktionen
touristische Attraktionen

Thermalquellen
Thermalquellen

herrlicher Ausblick
herrlicher Ausblick



Unser Ungarn-Gewinnspiel

Gewinnen Sie für 1 Woche (vom 05.09. bis 12.09.2005) einen unvergesslichen Urlaub für 2 Personen, in der reizenden, kleinen City-Pension in Balatonboglar / Ungarn inkl. Frühstücksbuffet.

Was müssen Sie tun?

Klicken Sie auf unseren Link und beantworten Sie unsere Gewinnspiel-Frage



Weitere Informationen


Herausgeber:
Triplemind GmbH, Berliner Straße 257, 63067 Offenbach, Tel: +49(0)69- 850989-10 , Fax: +49(0)69 - 850989-19, Email:press@triplemind.com , Web:http://www.urlaubstage.de

Urheberschutz:
Alle Rechte vorbehalten. Die Meldungen unterliegen dem Urheberrecht und dürfen ausschließlich für den privaten Eigenbedarf verwendet werden, d.h. eine Weiterverwertung oder Weitergabe der Text- und Fotomaterialien ohne Genehmigung ist untersagt. Zuwiderhandlungen verpflichten zum Schadensersatz. Alle Angaben und Informationen erfolgen nach bestem Wissen und Verlässlichkeit, eine Garantie für die Richtigkeit und Haftung ist jedoch ausgeschlossen.

Abmelden:
Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten möchten, klicken Sie zum Abmelden bitte auf den nachfolgenden Link: newsletter-unsubscribe@urlaubstage.de(Bitte senden Sie die e-Mail von Ihrer registrierten Emailadresse)