Hotel Wessobrunn - Meran (ID: 44607)

Preis auf Anfrage
Herrschaftlicher Ansitz, ehemaliger Sommerstiz des Klosters Wessobrunn in Bayern
         

Suiten

8 x
Auf Anfrage
  Anfragen

Zi

17 x
ab 37 € pro Objekt & Nacht
  Anfragen

Neu grosszügig umgebautes Hotel mit klösterlichem Flair; einmalige Lage inmitten eigener Weingärten, wöchentliche Spezialitätenabende,romantische Candle-light-dinners, Grillabende in den Sommermonaten und Aperitifempfang herrliche Spaziergänge auf dem mit mediterranen Pflanzen bewachsenen Tappeinerweg und dem Waalweg nach Algund, die direkt vor unserer Haustür beginnen


Ausstattung

Urlaubsart

 Wanderreisen
 Bergreisen
  Naturreisen
 Ruhig & Abgelegen
  Familienreisen

Allgemein

 Barrierefrei
  

Service & Ausstattung - Außenbereich

 Spielplatz
 Garage
 Fahrräder zum Ausleihen
  Außenpool
 Garten
  Parkplatz

Service & Ausstattung - Innenbereich

 Aufzug
 TV
  Bar
 

Anzahl der Zimmer und Größe

3000 m² Garten
 

Route berechnen
*

Suiten

     
Juniorsuite mit großzügigem Wohnbereich, Sat-TV, Radio, Minibar, Safe, Internetanschluß und Balkon-Süd... 8 x
Auf Anfrage
  Anfragen
*

Zi

     
Zi mit Bad oder Dusche, WC, Fön, Sat-TV, Zimmersafe Balkon-Süd... 17 x
ab 37 € pro Objekt & Nacht
  Anfragen
2   Personen interessieren sich für diese Unterkunft


Weitere Angebote in der Nähe für Sie:

*

Hotel  Ruster Resort

Das Ruster Resort liegt in einer ruhigen grünen Oase und besteht aus einem Apartmenthaus, zwei Frühstückspensionen und einem bekannten Restaurant....
*

Hotel  Heinrichshof

Kleines familäres Hotel in einmalig schöner Landschaft. Komfortable Ausstattung, ruhige Lage, Wellness, gute Küche....
*

Hotel  Petaunerhof

Pension in ruhiger Lage mit geh. Freibad, urige Weinkeller, Fahrradverleih, TV im Zimmer, Frühstücksbuffet...

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung